Medizinische Hypnose Stuttgart

Dr. med. Adelheid Böhner-Müller

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Hypnosetherapie?

Die Hypnosetherapie ist eine Anleitung durch eine/n ausgebildete/n Hypnotherapeut/in zur Selbstorganisation und Selbstheilung im tiefen Entspannungszustand oder in Trance. Diese willentlich erreichbare  Trance ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit auf innere Bilder und  Vorgänge. Sie ermöglicht die Nutzung von Ressourcen und Kompetenzen des Unbewussten. So können wir Zusammenhänge erkennen, es zeigen sich neue Lösungswege sowie positive Veränderungen auf psychischer und körperlicher Ebene.

Der Psychiater Milton H. Erickson (1901-1980, USA) gilt als Begründer der modernen Form der Hypnose, die als medizinische Hypnotherapie und in der Psychotherapie praktiziert wird. Er entwickelte aus eigenen Erkrankungen heraus diese wunderbare und hocheffektive Heilmethode und lehrte sie. Inzwischen wird sie international gelehrt und angewandt, in Deutschland durch die M.E.G.-die Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose.

Zitat:

„Was nützt es dem Menschen, wenn er die Welt kennenlernt, aber nicht sich selbst?“

„Dein Bewusstsein ist klug, aber dein Unterbewusstsein ist tausendmal klüger.“

© Dr. med. Adelheid Böhner-Müller

 Alle Rechte vorbehalten.